Aurum Interim
 
  Human Resources

Interim Recruiting mit Hilfe von Social Media

© Barbara Reichart / pixelio.de

Die Suche und Direktansprache über Social Media ist in vielen Unternehmen nicht üblich, gewinnt aber im Interim Recruiting zunehmend an Bedeutung.

Unsere Aurum Interim Manager im Interim Recruiting erleben in vielen Firmen, dass Social Media Recruiting noch kaum Einzug in die Personalabteilungen gefunden hat. Social Media Recruiting ist die aktive Suche und Direktansprache möglicher Kandidaten über soziale Netzwerke, wie z.B. LinkedIn, Xing und Facebook. Die Aurum Interim Manager im Interim Recruiting erkennen, dass Online Jobbörsen unabdingbar geworden sind, die Direktansprache über die Sozialen Medien jedoch oft mit der Diskussion „Aufwand-Nutzen“ in den Personalabteilungen verbunden wird. Die Aurum Interim Manager im Interim Recruiting sind nun gefragt, hier Aufklärungsarbeit zu leisten und vor allem individuelle HR-Social-Media Strategien und die dazugehörigen effizienten Prozesse in den Unternehmen zu etablieren.

Interim Recruiting zu dem „Warum Social Media Recruiting?“

Die Aurum Interim Manager im Interim Recruiting bedienen sich häufig einer Analyse der qualifizierten Bewerbungen, die als Resonanz auf veröffentlichten Stellenanzeigen in der Personalabteilung landen. Oftmals treffen zahlreiche Bewerbungen ein, die allerdings nicht in das Profil passen. Natürlich kann auch hier im Interim Recruiting Abhilfe geschaffen werden, z.B. indem man auf die richtige Ansprache achtet und das Wording weitestgehend interpretationsfrei lässt. In der Tat ist es nämlich oft ein ebenso hoher Aufwand unpassende Bewerbungsunterlagen zu prüfen und abzuarbeiten, wie aktiv auf interessante Kandidaten zuzugehen.

Ein weiterer Aspekt, den die Aurum Interim Manager im Interim Recruiting erkannt haben, ist die Schnelligkeit des internen Bewerbungsprozesses. Die potentiellen Kandidaten möchten nach der Kontaktaufnahme möglichst schnell Feedback. Die Prozesse in den Fachbereichen müssen also entsprechend durch den Interim Manager angepasst und optimiert werden.

Des Weiteren hat das Social Media Recruiting auch einen kleinen Kostenvorteil, da die Schaltung teurer Stellenanzeigen, sowie die genauere Vorselektion, wegfallen. Durch effiziente Suchprozesse mit Hilfe des Interim Recruiting wird die Personalabteilung entlastet. Die Qualität der eingehenden Bewerbungen wird durch die Direktansprache natürlich positiv beeinflusst.

Die Aurum Interim Manager helfen im Interim Recruiting bei dem Aufbau des firmeneigenen Netzwerks, sodass bei zukünftigem Bedarf Kandidaten nochmals benachrichtigt oder ggf. Empfehlungen ausgesprochen werden können.

Die enge Zusammenarbeit mit dem Personalmarketing spricht ebenfalls für das Social Media Recruiting. Die Aurum Interim Manager im Interim Recruiting unterstützen bei dieser Schnittstelle, um das Employer Branding und die Personalmarketingstrategie in der Außenwirkung zu stärken.

Die Aurum Interim Manager im Interim Recruiting haben die Erfahrung gemacht, dass die Direktansprache, im Gegensatz zu herkömmlichen Stellenanzeigen, vermehrt die Aufmerksamkeit von Top-Talenten und Spezialisten erregt, sodass die Qualität der Bewerber steigt.

Interim Recruiting zu dem „Welche Tools gibt es und welche setzen wir ein?“

Im Rahmen eines Workshops zum Thema „Social Media Recruiting“ haben die Aurum Interim Manager im Interim Recruiting einige Tools identifiziert, die im Rahmen von crossmedialen Kampagnen eingesetzt und kombiniert werden können:

  • Online-Jobbörsen, auch gerne von Hochschulen
  • geschäftliche Netzwerke wie z.B. LinkedIn oder Xing
  • Soziale Netzwerke wie z.B. Facebook oder Google+
  • fachspezifische Foren
  • Suchmaschinen-Kampagnen
  • gezielte Stellenempfehlungen von Followern

Die Aurum Interim Manager im Interim Recruiting unterstützen ihre Mandaten dann bei der Definition der Social Media Recruiting Strategie und geben ihnen wertvolle Hinweise zu einer zielgruppenorientierten, präferenzbezogenen Ansprache (z.B. in Hinblick auf Region, Altersstruktur und Ansprüche) und zu der Erweiterung des Bewerberkreises durch Präsenz auf diversen Internetplattformen. Auch zur Effizienzsteigerung hat der Aurum Interim Manager im Interim Recruiting natürlich ein paar Tipps, wie z.B. Hootsuite. Hier kann ohne großen Aufwand die Verbreitung wichtiger Informationen zeitgleich auf den verschiedensten Kanälen stattfinden.

In jedem Fall ist es ratsam sich externe professionelle Unterstützung zu besorgen, um das Social Media Recruiting firmenintern effizient umzusetzen. Es geht dabei nicht immer um die „Masse“, sondern meistens um die Qualität.

Die Experten der Aurum Interim GmbH, sehen anhand der Mandatsstrukturen, dass die Nachfrage an Spezialisten für das Social Media Recruiting steigt. Bei Nachfragen, ob z.B. ein Spezialist in Ihrem Hause sinnvoll ist, stehen sie Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Zurück